Website Security Test eMule für Windows | eMule.com

eMule für Windows

Di, 11 Juni, 2013

The neue version von eMule für Windows ist hier!

eMuleTorrent ist die neuste Version für Windows-Nutzer, die ihren eigenen P2P-Download-Manager möchten. Er verfügt über dieselben Eigenschaften wie eMule und ist daher für Windows-Nutzer sehr einfach zu bedienen.

Häufige Fragen zu eMule für Windows:

Was ist eMuleTorrent? (eMule für Windows)

    • eMule ist entstanden aus dem Bedarf der Windows-Nutzer, ebenfalls einen P2P-Download-Manager verwenden zu können. Es verfügt über dieselben Charakteristika wie eMule und ist daher für Windows-Nutzer sehr einfach zu bedienen.

Wie konfiguriere ich eMuleTorrent?

    • Öffnen Sie eMuleTorrent (eMule für Windows) und wählen Sie,Einstellungen“. Geben Sie Ihren Nutzernamen oder Alias ein und wählen Sie die Sprache aus, in der Sie aMule nutzen möchten. Wählen Sie die Registerkarte, Verbindung“ und geben Sie Ihre Leitungskapazität ein. Geben Sie dann das Bandbreitenlimit ein, je nachdem, wie Sie aMule nutzen möchten. Gehen Sie dann zur Registerkarte, Verzeichnis“ und geben Sie das Verzeichnis für die temporären Dateien ein (hier werden die Dateien gespeichert, die sich im Download befinden). Geben Sie ein, wo die Dateien gespeichert werden sollen, wenn der Download abgeschlossen ist (incoming). Dann wählen Sie die Verzeichnisse aus, die sie teilen möchten. Damit aMule optimal funktioniert, empfehlen wir Ihnen, nur wenige Dateien zu teilen.

Wie konfiguriere ich eMule-Server?

    • Gehen Sie zu Optionen/Server und wählen Sie ,Benutze Prioritätssystem“, ,Benutze SmartLowID-Prüfung beim Verbinden“ und ,Serverliste beim Programmstart aktualisieren“, indem Sie das jeweilige Kästchen markieren. Klicken Sie auf den Button ,Liste“ und geben Sie http://www.emule.com/server.met ein.

Wie kann ich von eMule zu eMuleTorrent (eMule für Windows) wechseln, ohne meine Punkte zu verlieren?

  • Wählen Sie die folgenden Dateien aus dem Konfigurationsverzeichnis von eMule aus: cryptkey.dat, clients.met oder preferences.dat (bei Windows unter C:\Programmdateien\eMule\config) Kopieren Sie diese Dateien in das Verzeichnis von eMuleTorrent (eMule für Windows). Danach müssen Sie Ihr eMule neu starten, damit der Wechsel korrekt ausgeführt wird.